Gedankenstaub

Zahlreich wie Staub und frei : Meinung und Gedanke

14. November 2019
von Ike
Kommentare deaktiviert für Der Feminsmus

„Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen :

Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle, weil die Frauen arbeiten gehen.

Außerdem wurde damit die Familie zerstört und wir haben dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter unsere Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unsere Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie.

In dem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstören, haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen, die arbeiten ( für die angebliche Karriere), konsumieren ( Mode, Schönheit, Marken ), dadurch unsere Sklaven sind und es dann auch noch für gut finden…“

Nicholas Rockefeller

6. Oktober 2019
von Ike
Keine Kommentare

Schon im Jahre 1302 erließ Papst Bonifatius VIII. die Bulle Unam Sanctam, in welcher er verordnete, dass alle Lebewesen dieses Planeten dem Papst unterworfen sind. Der Papst hat sich zum Herrscher der Welt erkoren und beanspruchte dadurch die Kontrolle über die gesamte Erde.

Anm.Ike : Nun frage ich mich natürlich ob es noch immer so ist oder ob zumindest Teile noch bestand haben, noch ein Anspruch besteht und wenn JA – ? ? ?

25. März 2019
von Ike
Kommentare deaktiviert für Die Geburtsurkunde eine Aktie ?

Ein sehr interessanter Artikel auf Schäbels Blog auf http://schaebel.de. Ich halte es für essentiell sich mit der Thematik einmal kritisch auseinander zu setzen. Sicher sind auch noch historische Dokumente vorhanden und vorzeigbar. Vom den USA, dem Papst, dem Vatikan und dem System entrechtet und versklavt.

Schlussbemerkung Das von uns hier bereitgestellte Material soll rein der öffentlichen Bildung und zur Anregung geistiger Auseinandersetzung dienen. Dieses Material wird rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt und stellt daher keine Urheber,- Rechtsverletzung dar. Insofern es uns möglich ist, werden wir immer die original Quellen und Urheber benennen.

Auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten und/oder angehängten Dateien und/oder weiterverarbeitung der personenbezogenen/persönlichen Daten hat der Seitenbetreiber von Gedankenstaub keinerlei Einfluss und distanziert sich hiermit ausdrücklich und macht sich diese auch nicht zu Eigen. Es wird keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, gleich welcher Art, die durch die Nutzung bereitgestellter Information entstehen könnten, übernommen.

Grundgesetz Artikel 5 (1) 1 Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. 2 Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. 3 Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) 1 Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. 2 Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
https://dejure.org/gesetze/GG/5.html

9. August 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Tank & Rast

Das Schönste im Wirtschaftsleben ist für Investoren ein Monopol.
Vor allem, wenn es so lukrativ ist wie das der Firma Tank & Rast, die 95 Prozent aller deutschen Autobahnraststätten betreibt.
Die Firma machte zuletzt 160 Millionen Euro Jahresgewinn und profitiert von Steuermitteln für Zu-und Abfahrten sowie Parkplätzen, zahlt andererseits aber dem Bund nur mickrige 16 Millionen Jahresgebühr.
Was Großaktionär Allianz, Munich-Re-Ableger Meag sowie Fonds aus Abu Dhabi und China freut, ärgert die Linken:
Die öffentliche Hand subventioniere das neue Monopol von Tank & Rast, finden sie.

Ein Kommentar im Handelsblatt von
Hans-Jürgen Jakobs
Senior Editor / Handelsblatt-Autor

6. August 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Geheimsache Copernicus

Die Commerzbank und die „Geheimsache Copernicus“
Mit Spannung wird erwartet, was sich die 1870 gegründete und seit langem mit der Dresdner Bank verstärkte Commerzbank noch einfallen lässt, um nicht aus dem Dax zu fliegen.
Setzen sich die Kursverluste wie gehabt fort, wäre das teilverstaatlichte Geldinstitut unter CEO Martin Zielke reif für den Zwangsexit – und würde dann der Fintech-Firma Wirecard aus Aschheim Platz machen.
Aber da gibt es noch Spekulationen
(Geheimsache „Corpernicus”) um die polnische Tochter mBank, die selbst zu einer europäischen Digitalbank aufgebaut werden könnte.
Was wiederum helfen könnte, für das nötige Kursplus von zehn Prozent bis Ende August zu sorgen.“

Handelsblatt vom 06.088.2018
Ein Kommentar von HANS-JÜRGEN JAKOBS

Schlussbemerkung Das von uns hier bereitgestellte Material soll rein der öffentlichen Bildung und zur Anregung geistiger Auseinandersetzung dienen. Dieses Material wird rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt und stellt daher keine Urheber,- Rechtsverletzung dar. Insofern es uns möglich ist, werden wir immer die original Quellen und Urheber benennen.

2. August 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Deutschland = Einwanderungsland

„Der Streit, ob die Bundesrepublik nun ein Einwanderungsland sei oder nicht, ist entschieden – statistisch.
Fast jeder vierte Mensch (24 Prozent) hat inzwischen ausländische Wurzeln, stellte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden fest, 51 Prozent davon besitzen einen deutschen Pass.
Die Zuwanderungsquote steigt rasant, die deutsche ältere Bevölkerung aber schrumpft.
Und:
Die junge Generation hat mit 38 Prozent nunmehr einen höheren Anteil an Migranten als die USA.
Es gilt ein Satz von Benjamin Franklin:
„Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muss.“

Kommentar von HANS-JÜRGEN JAKOBS Handelsblatt vom 02.08.2018

Schlussbemerkung Das von uns hier bereitgestellte Material soll rein der öffentlichen Bildung und zur Anregung geistiger Auseinandersetzung dienen. Dieses Material wird rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt und stellt daher keine Urheber,- Rechtsverletzung dar. Insofern es uns möglich ist, werden wir immer die original Quellen und Urheber benennen.

Grundgesetz Artikel 5 (1) 1 Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. 2 Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. 3 Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) 1 Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. 2 Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
https://dejure.org/gesetze/GG/5.html

1. August 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Die „Elite“ weiss sich zu bereichern ( Titel Ike )

„Als Held der Arbeiter, der auf Elite und „Globalisten“ schimpfte wie Karl Marx reloaded, gewann Donald Trump die US-Wahl 2016.
Seitdem zogen Milliardäre in sein Kabinett ein, wurden Wohlhabende per Steuerreform begünstigt – und entstanden laufend weitere Ideen pro Upper Class.
Das Finanzministerium in Washington arbeitet nun offenbar an einem exklusiven Steuergeschenk in Höhe von 100 Milliarden Dollar für die Happy Few.
Das gelingt, weil künftig Abschläge für Inflation die Kapitalerträge rechnerisch mindern werden.
Das Ganze will der „Working Class Hero“ aus dem Weißen Haus per Dekret am Kongress vorbei regeln. „

Handelsblatt
Kommentar von HANS-JÜRGEN JAKOBS

Schlussbemerkung Das von uns hier bereitgestellte Material soll rein der öffentlichen Bildung und zur Anregung geistiger Auseinandersetzung dienen. Dieses Material wird rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt und stellt daher keine Urheber,- Rechtsverletzung dar. Insofern es uns möglich ist, werden wir immer die original Quellen und Urheber benennen.

1. August 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Rosa Zahlen vom Apple-Konzern

Dieses Jahr überzeugte das iPhone-Imperium aus Cupertino, Kalifornien, mit guten Quartalszahlen die Analysten.
Der Umsatz sprang um 17 Prozent auf 53,3 Milliarden Dollar, der Gewinn sogar um 32 Prozent auf 11,5 Milliarden.
CEO Tim Cook jubiliert, weil gebührenpflichtige Dienste wie Apple Music mehr als 300 Millionen Abonnenten haben.
Zum Handelsschluss Ende Juli 2018, war sein teures Ökosystem an der Börse rund 940 Milliarden Dollar wert.

Aus dem Handelsblatt vom 01.08.2018

25. Februar 2018
von Ike
Kommentare deaktiviert für Sience Fiction ? D.U.M.P.

Sience Fiction ? D.U.M.P.

Ryan Harlock – Schmerzhafte Wahrheit – Alles Schall und Rauch „Hallo zusammen,heute lassen wir mal die Flüchtlingspolitik und auch die Handlungen unserer völlig unfähigen Politiker außer acht, denn es gibt schließlich noch viele andere wichtige Themen. Ein Erfahrungsaustausch der besonderen … Weiterlesen