Gedankenstaub

Zahlreich wie Staub und frei : Meinung und Gedanke

Bald nur noch ohne Bargeld

| Keine Kommentare

  • Kein Zeugnisgeld
  • Kein Taschengeld
  • Keine Strassenmusiker
  • Keine Geldgeschenke zum Geburtstag
  • Keine Geldgeschenke zur Hochzeit
  • Kein Garten – oder Garagentrödel
  • Keine Spende an Bedürftige.

Keine kleinen „Gefälligkeiten“ mehr, ohne das hier „Jemand“ eine Nase dran bekommen könnte.

Die Liste lässt sich sicherlich etwas weiter ergänzen. Selbstredent kann man diese Gelder auch natürlich auf digitalem Wege überweisen. Allerdings wird auf diesem Wege jeder ausgegrenzt der eventuell nicht die technischen Möglichkeiten mitbringt / mitbringen mag.

Bei einer bargeldlosen, digitalisierten Gesellschaft freuen sich am Ende lediglich wiedereinmal die ach so unter Druck stehenden Banken und das Finanzamt.

Könnte aber auch sein, das man „ungeklärte Geldflüsse“ vermutet und diese dann per Fahndung trocken legen möchte. Guten morgen SEK und Zoll.

Schreibe einen Kommentar