Gedankenstaub

Zahlreich wie Staub und frei : Meinung und Gedanke

Traurig, unverschämt, wahr

Ryan Harlock – Schmerzahfte Wahrheit – Alles Schall und Rauch

„Traurig, aber wahr…
Erinnern Sie sich noch an die Fernsehwerbung während der Feiertage ?
Neben den ganzen Konsumgütern (die niemand braucht) die uns dort in ihrer vollen Pracht präsentiert wurden, kamen auch eher erschreckende Bilder in unsere Wohnzimmer.

Es wurden uns verhungernde Menschen und vor allem unterernährte Kinder in Afrika gezeigt. Und dann der Hinweis dass nur 5 Euro ausreichen um ein Kind für einen ganzen Monat zu versorgen. Nicht nur mit Nahrung und Wasser, sondern auch mit Bildung.

Und dann… ich kann es gar nicht glauben… aber direkt danach, sozusagen in einem Atemzug wird davon berichtet dass der Fußballer Diego-Ronaldo Messi (Namen geändert) für 860 Millionen Euro vom FC London nach Real Barcelona wechselt. Ist das zu fassen?

Die sagen uns, dass um uns herum Menschen qualvoll verhungern müssen und für einen Fußballspieler, der von einem Verein zum anderen wechselt sagenhafte 860 Millionen Euro bezahlt werden. (Stillstand ist Rückschritt, 2018 wird bestimmt das erste Mal in der Geschichte das für einen Spieler 1 Milliarde gezahlt werden).

Echt jetzt? Das ist doch wohl auch traurig, aber wahr…
Was läuft falsch in dieser Welt?
Mit diesen 860 Millionen Euro könnte fast allen Menschen in Afrika geholfen werden.
Kommt Ihr Euch nicht auch irgendwie verarscht vor?
Spenden Sie jetzt? Ich soll Geld spenden?

Wo unsere Regierung unsinnigerweise den Verteidigungsetat um mehrere Millionen erhöht, obwohl die Bundeswehr immer weiter reduziert wird?
Ich soll Geld spenden, obwohl wir Leute in Positionen haben, die unglaubliche Summen verdienen und z.B. Kampfhubschrauber kaufen, die aber nachts nicht fliegen können?
Wo aktuell auch noch in den Medien berichtet wird, dass die Bundeswehr trotz weiterer Milliarden gar nicht einsatzfähig ist? Traurig aber wahr!

Wo Politiker sich Gelder für Sitzungen erschleichen, an denen sie gar nicht teilnehmen… traurig aber wahr!
RTL – Wie EU Abgeordnete absahnen
www.youtube.com Das lief sogar offiziell auf RTL.
Schauen Sie sich an, wie peinlich es einigen Politikern ist, die mit der Kamera bei diesem Betrug ertappt wurden.
Die Abgeordneten bekommen über 7000€ und noch viele weitere Gelder, aber diese 250€ müssen sie unbedingt auch noch einsacken.

50 Kinder könnten mit dem abgezockten Geld von einem einzigen EU Parlamentarier für einen ganzen Monat lang sorgenfrei leben. Bei 4 Wochen sind das pro Abgeordneten 200 Kinder.
Durch 751 Abgeordnete im EU Parlament könnten in Afrika über 150.000 Kinder vor dem sicheren Tot gerettet werden, aber die Damen und Herren sind leider der Gier verfallen… traurig aber wahr!
Wie kann man einem klar denkenden Menschen…
Oh ja, das sind leider die wenigsten…

Lassen wir die Werbung also weiter laufen…
Ich habe wirklich das Gefühl, dass sich neben der Gier auch immer mehr Dummheit und Egoismus unter uns breit macht. Woran das wohl liegt brauchen wir nicht weiter zu ergründen, das scheint mir offensichtlich zu sein.
Die Elite programmiert uns mittels Werbung und den Maßnahmen in den Schulen und Betrieben. Uns werden Menschen vorgesetzt, die wichtige Positionen in unserem Land besetzen, aber diese Menschen haben von nichts eine Ahnung und sitzen nur aufgrund ihrer Beziehungen oder ihrer Abstammung in diesen Positionen.

Unser Bildungssystem… darüber darf ich gar nicht nachdenken.
Aber ich werde in einem Selbstversuch ausprobieren, ob ich mir das System zu Nutze machen kann, denn ich werde eine „Bachelor“-Arbeit schreiben.
Der Begriff „Bachelor“ ist an für sich schon lächerlich, wenn ich den Begriff „Bachelor“ höre, muss ich unweigerlich an einen gut gebauten, leicht bekleideten Herrn denken, der mit einer Rose quer im Mund im Kreise junger Damen steht, die um seine Gunst buhlen.
Das war letztendlich so eine dämliche Show im Fernsehen und hier bei uns trägt tatsächlich ein Abschluss für ein Studium diesen Namen. Wie lächerlich!
Das ist auch traurig, aber wahr!

Doch was soll´s in meinem Lebenslauf würde sich dieser Titel, der in der heutigen Berufswelt wenigstens einen kleinen Stellenwert hat (Das Abitur ist nichts mehr Wert, hat sowieso jeder) bestimmt gut machen.
Und wissen Sie, was das Beste ist? Sie können das auch.
Schreiben Sie einfach eine ausführliche Ausarbeitung über „Ihren“ Beruflichen Werdegang oder Ihr Leben.
Ich bin mir sicher, da gibt es Höhen und die Tiefen, Arbeitgeber die Sie ausgenutzt haben, staatliche Stellen die Sie um Ihren wohlverdienten Lohn gebracht haben, etc.
Das ist interessant und das könnte man in so einer Arbeit verfassen und dafür dann … seinen Abschluss „Bachelor“ bekommen.
Wie? Das glauben Sie nicht? Aber ein Spieler des FC Bayern hat das doch auch gemacht, warum sollten Sie das nicht können? Traurig, aber wahr!
Robert Lewandowski schrieb Bachelor-Arbeit über sich …
www.spiegel.de
Rekorde in der Nationalelf, Bestnoten an der Uni: Einen Tag nach der erfolgreichen WM-Qualifikation mit Polen hat Bayern-Stürmer Robert Lewandowski sein Studium abgeschlossen.
Thema seiner Bachelorarbeit: er selbst.“

Ganz ehrlich? Das kann ich ohne irgendeinen Studiengang auch!“
In diesem Sinne…
Bleiben Sie wachsam!
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!
Glück Auf!
Ihr Ryan Harlock

Schlussbemerkung Das von uns hier bereitgestellte Material soll rein der öffentlichen Bildung und zur Anregung geistiger Auseinandersetzung dienen. Dieses Material wird rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt und stellt daher keine Urheber,- Rechtsverletzung dar. Insofern es uns möglich ist, werden wir immer die original Quellen und Urheber benennen.

Auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten und/oder angehängten Dateien und/oder weiterverarbeitung der personenbezogenen/persönlichen Daten hat der Seitenbetreiber von Gedankenstaub keinerlei Einfluss und distanziert sich hiermit ausdrücklich und macht sich diese auch nicht zu Eigen. Es wird keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, gleich welcher Art, die durch die Nutzung bereitgestellter Information entstehen könnten, übernommen.

Grundgesetz Artikel 5 (1) 1 Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. 2 Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. 3 Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) 1 Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. 2 Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
https://dejure.org/gesetze/GG/5.html

Kommentare sind geschlossen.